Analysieren Sie die Verwundbarkeit Ihrer Organisation bei Cyber-Attacken

In 90% der Cyber-Angriffe sind Phishing E-Mails das Einfallstor für Schadsoftware (BSI Lagebericht 2019). Laut BSI ist dabei Emotet die weltweit größte Gefahr.

Anhand unserer simulierten (spear) Phishing E-Mails, wie sie beispielsweise von Emotet verwendet werden, können Sie das Sicherheitsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter testen und auswerten.

Weltweit klicken etwa 30-40% der Mitarbeiter auf Phishing-Inhalte. In unseren realistischen und sicheren Phishing-Szenarien helfen wir Ihnen diese Rate in Ihrer Organisation  zu senken.

Ihre Vorteile:

  • Awareness Training Ihrer Mitarbeiter

  • Realistische Phishing Mails

  • Individuell angepasst

  • Detaillierte Auswertung

In der individualisierten Phishing Kampagne analysieren wir (Anonym & DSGVO/Betriebsrat konform) das Öffnen von Datei-Anhängen sowie das anklicken von Links in Ihrer Organisation. Mit gezielten E-Learning Schulungsinhalten vermitteln wir konkrete Handlungsempfehlungen und bauen so einen weiteren Schutz Ihrer Mitarbeiter gegen Phishing Angriffe auf.

Darüber hinaus bieten wir ein Outlook-Plugin an, dass Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit gibt, potenzielle Phishing E-Mails zu melden sowie eine E-Mail auf Gefahren hin zu analysieren. Dadurch können potenzielle Phishing E-Mails schneller erkannt werden sowie das Bewusstsein der Mitarbeiter für Phishing gestärkt werden.

Unsere Angebote starten ab einem Paketpreis von 7.250 € und variieren nach den angeforderten Leistungen.

Standard

  • Phishing Simulation
  • 100 Mitarbeiter
  • Aktuelle Phishing E-Mail
  • Analyse der Öffnungsrate
  • Phishing Hinweise bei E-Mail Öffnung

Premium

  • Phishing Kampagne (3-6 Monate)
  • 300 Mitarbeiter verschiedener Abteilungen
  • Aktuelle und individualisierte Phishing E-Mails
  • Analyse der Öffnungsrate + Abteilungszuordnung
  • Phishing Hinweise bei E-Mail Öffnung
  • Phishing Melde sowie Analyse Outlook-Plugin

Enterprise

  • Phishing Kampagne (6-12 Monate)
  • Anzahl Mitarbeiter und Abteilungen nach Anfrage
  • Aktuelle und individualisierte Phishing E-Mails
  • Analyse der Öffnungsrate + Abteilungszuordnung
  • Phishing Hinweise bei E-Mail Öffnung
  • Schulungsunterlagen zur Vorbeugung
  • Phishing Melde sowie Analyse Outlook-Plugin

Unser konkretes Vorgehen im Detail:

In einem Vorbereitungsgespräch stimmen wir mit Ihnen die Ziele, Umfang, Vorgehen sowie rechtliche und organisatorische Aspekte der Phishing Simulation/Kampagne ab.
Nach Beauftragung erfolgt die konkrete Bestimmung der zu testenden Mitarbeiter und Abteilungen. Anschließend werden gegebenfalls spezielle Phishing Szenarien (Themen) abgestimmt sowie ein Durchführungstermin vereinbart.

Zu Beginn erhalten Sie von uns eine Checkliste mit den Rahmenbedingungen sowie notwendige Anforderungen an die vorhandene IT-Infrastruktur. Dazu gehören die Firewall/Gateway-Einstellungen und gegebenfalls das ausrollen des Phishing-Melde sowie Analyse Outlook-Plugins.

Im Anschluss erfolgt dann nach Vereinbarung die aktive Phishing Simulation.

Sie erhalten kurz nachdem die meisten Phishing Mails geöffnet wurden, einen ersten Vorab-Bericht mit der Auflistung der Öffnungsrate.
Nach Abschluss der  Phishing Simulation bzw. im Verlauf der  Phishing Kampagne, senden wir Ihnen einen ausführlichen Ergebnisbericht über die Entwicklung der Öffnungsraten.