Stopczynski

Martin Stopczynski

Über Martin Stopczynski

Schwerpunktthemen: • Informationssicherheit im Gesundheitswesen (KRITIS) • ISMS und Risikobewertung (AdiRisk) • Bedrohungs- und Schwachstellenanalyse • Penetrationstests & Netzwerksicherheit • Datenschutz und Cyber-Security Awareness • Prozessanalyse und Technologieberatung in IT-Security Lösungen

Einladung zur Expertenrunde: Informationssicherheit im Gesundheitswesen

Von |2020-02-03T10:38:49+01:003. Februar 2020|Firmennews|

Die Anforderungen an die Informationssicherheit steigen mit Voranschreiten der Digitalisierung im Krankenhaus. Datenpannen durch unzureichende Konfiguration der PACS Server oder Cyber-Angriffe auf Klinken mit Emotet durch Phishing-Emails sind prominente Beispiele für unzureichende Sicherheitsmaßnahmen. Umso wichtiger, dass darüber offen und vorurteilsfrei in einer Expertenrunde gesprochen wird. Der direkte Weg zusammenzukommen Nutzen Sie deswegen unsere Expertenrunde aus

8 Tipps: So schützen Sie sich gegen aktuelle Cyber-Angriffe wie Emotet

Von |2020-01-24T13:20:29+01:0027. Januar 2020|IT-Security|

In den vergangenen Wochen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine besonders hohe Anzahl an Meldungen zu schadbehafteten (Phishing) E-Mails erhalten, die schwerwiegende IT-Sicherheitsvorfälle verursacht haben. Die teilweise bekannten Cyber-Angriffe legten komplette IT-Systeme von Krankenhäusern, Stadtverwaltungen, Universitäten und Unternehmen lahm. Lernen Sie in diesem Beitrag, welche konkreten Auswirkungen Phishing-Angriffe haben und vorallem

Umfrageergebnisse zur Risikomanagement Studie

Von |2019-12-19T16:22:28+01:006. Januar 2020|IT-Security, IT/TK im Gesundheitswesen|

Wir freuen uns heute die kompletten Umfrageergebnisse unserer Studie zum Risikomanagement veröffentlichen zu können. Mit der Anmeldung zu unserem Management-Letter erhalten Sie die Umfrageergebnisse kostenlos zum Download. Erhalten Sie Antworten auf die Fragen: Wie verbreitet ist Risikomanagement? In welchen Unternehmensbereichen wird Risikomanagement praktiziert? Welche technischen Hilfsmittel (Tools / Softwarelösungen) werden dazu eingesetzt? Wie zufrieden sind

Veranstaltungen 2020 für IT im Krankenhaus

Von |2019-12-04T09:46:46+01:004. Dezember 2019|Allgemein, IT/TK im Gesundheitswesen|

Wir haben für Sie einen Kalender mit relevanten Veranstaltungen 2020 für IT im Krankenhaus zusammengestellt. Die Veranstaltungen richten sich an IT-Leiter, ISBs sowie Krankenhaus-Manager. Der Fokus der Termine gliedert sich dabei in die Bereiche Gesundheitswesen, Digitalisierung im Krankenhaus und alles rund um IT-Security. Bei der Auswahl der Veranstaltungen 2020 für IT im Krankenhaus haben wir

Kostenloses Webinar: Risikomanagement im Krankenhaus

Von |2020-01-13T11:25:28+01:0027. November 2019|Allgemein|

Das IT-Risikomanagement im Krankenhaus bekommt eine immer stärkere Bedeutung. Für KRITIS-Häuser ist es ohnehin zur Pflicht geworden und Nicht-KRITIS-Häuser sollten die Chancen, die Ihnen Risikomanagement bietet, unbedingt nutzen. Seien Sie deshalb am 06.02.2020 um 14:00 dabei, wenn es um folgende Themen geht: IT-Risikomanagement im Krankenhaus – Wie Sie Ihre IT-Risiken erfolgreich managen Was ist Risikomanagement?

Risikomanagement im Krankenhaus mit AdiRisk

Von |2020-01-13T17:27:48+01:0018. November 2019|Allgemein, ISMS, IT-Security, IT/TK im Gesundheitswesen|

(IT-) Risikomanagement im Krankenhaus bekommt eine immer stärkere Bedeutung, um das Sicherheitsniveau zu steigern. Für KRITIS-Häuser ist es ohnehin zur Pflicht geworden und Nicht-KRITIS-Häuser sollten die Chancen, die ihnen Risikomanagement im Krankenhaus bietet, unbedingt nutzen. Bisher eingesetzte Software oder Excel-Lösungen zur Automatisierung des Risikomanagement-Prozesses können oft nicht den Anforderungen des branchenspezifischen Standards (B3S) gerecht

IT-Risikomanagement: 10 wertvolle Management-Tipps für den souveränen Umgang mit Risiken

Von |2019-11-26T17:27:57+01:007. November 2019|ISMS, IT-Security, IT/TK im Gesundheitswesen|

In unserem letzten Beitrag sind wir auf die Gründe für ein IT-Risikomanagement eingegangen. Heute erfahren Sie in 10 Punkten, wie Sie souverän mit IT-Risiken umgehen können. Sie können sich diese Liste zum Umgang mit IT-Risiken hier kostenlos herunterladen. Die Krankenhausleitung hält die Gesamtverantwortung über alle Risiken und entscheidet in letzter Instanz über deren Behandlung.

Wie integriert sich der ISB garantiert in die Organisation?

Von |2019-11-01T14:09:18+01:0024. Oktober 2019|ISMS, IT-/TK-Netzwerke|

Spätestens zum 30. Juni 2019 sollte in den KRITIS-Krankenhäusern ein ISB – Informations-Sicherheits-Beauftragter - benannt worden sein. Für viele Krankenhäuser ist damit eine völlig neue Stelle und – mehr noch - eine neue Funktion geschaffen worden. Wie sich der ISB nun innerhalb des Krankenhauses optimal integriert und seine Aufgaben wahrnehmen kann, erfahren Sie in diesem

7 wichtige Fakten für den ISB

Von |2019-10-10T08:37:00+02:0010. Oktober 2019|ISMS, IT-Security, IT/TK im Gesundheitswesen|

Der Informationssicherheitsbeauftragte (ISB) ist für KRITIS-Krankenhäuser Pflicht. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie 7 wichtige Fakten den ISB betreffend. 1. Offizielle Benennung Betreiber kritischer Infrastrukturen sind gesetzlich verpflichtet, eine Kontaktstelle (Mail-Postfach) zu benennen und dem BSI zu melden. Zu diesem Postfach sollte neben dem ISB auch eine weitere Person (Vertretung) Zugang haben, um die Erreichbarkeit jeder

Wie Sie sich gegen aktuelle Cyber-Angriffe schützen

Von |2019-09-04T12:39:36+02:004. September 2019|ISMS, IT-Security, IT/TK im Gesundheitswesen|

Das aktuelle Beispiel des Cyber-Angriffs auf DRK-Kliniken im Juli macht deutlich, wie schnell Unternehmen von Hackern lahmgelegt werden. Risikofaktor Cyber-Angriffe Wie die Studie von Roland Berger zeigt, wurden 64% der Kliniken bereits Ziel von Cyber-Attacken. Weitere Untersuchungen des BSI und bitkom belegen, dass selbst 70% aller Unternehmen regelmäßig Opfer von Cyber-Attacken werden. Denn die Gefahr,