Einsatz von Projektmanagement-Methoden – zusätzlicher Aufwand oder Schlüssel zum Erfolg?

Von |2016-01-19T11:30:49+01:0019. Januar 2016|Projektmanagement|

Die IT-Abteilungen der Krankenhäuser sind durchweg hohen Belastungen ausgesetzt. Durch die steigende, intensive Nutzung von IT-Lösungen sind die Mitarbeiter mittlerweile zentrale Ansprechpartner für alle Bereiche der Klinik – beispielsweise für Medizin und Pflege. Der Zeitdruck in Kombination mit mangelnden Personalressourcen verhindert eine strukturierte Projektbearbeitung, was häufig zu Verzögerungen bei der Umsetzung der Aufgaben führt. Eine

Informationssicherheit als kritischer Faktor – „IT-Security Check“ für Krankenhäuser und Klinikgruppen

Von |2015-09-23T10:38:46+02:0023. September 2015|IT/TK im Gesundheitswesen|

Es steht außer Frage, dass auf den Einsatz moderner Informationstechnik in keinem Krankenhaus und in keiner Klinikgruppe mehr verzichtet werden kann. Die verwaltungs- und behandlungsbezogenen Prozesse werden häufig bereits durchgängig IT-gestützt abgebildet – von der Patientenaufnahme und der fallbezogenen Leistungsabrechnung über die OP-Steuerung bis hin zum Einsatz mobiler Datenerfassungsgeräte auf der Station. Die damit zunehmende

Nach oben