Diese Website verwendet Cookies. Betätigen Sie den Button "Zustimmen", um den Einsatz von Cookies zu akzeptieren. Mehr über unsere Datenschutzrichtlinien erfahren Sie hier.
Zustimmen
Eine Steckdosenleiste mit Gambas ansteuern
Mittwoch, 11.09.2013

Zur Steuerung von Ein- und Ausschaltvorgängen werden immer wieder gern schaltbare Steckdosen oder Steckdosenleisten verwendet. Adiccon nutzt in einem Projekt eine schaltbare 4-fach Steckdosenleiste, um daran angeschlossene Geräte gezielt ein- und aus zu schalten.

Die Steuerung der Steckdosenleiste erfolgt über Konsolenkommandos. Für den täglichen Umgang erschien dies nicht sehr komfortabel. Deshalb wurde dafür in Gambas eine den Anforderungen entsprechende Benutzeroberfläche entworfen und umgesetzt. Per Mausklick lassen sich damit einzelne Steckdosen schalten. Zudem erfolgt die Anzeige der Schaltvorgänge als Protokoll in der Benutzeroberfläche.

Gambas-Oberfläche zur Steuerung einer schaltbaren Steckdosenleiste

Die Umsetzung in Gambas mit wenigen Zeilen selbst geschriebenem Code erfolgte innerhalb kürzester Zeit.

Autor
Ingo Beckert
Software-Entwicklung
iPhone App SolarData Version 1.5.0 bringt für PV-Log.com Nutzer Vergleichserträge anderer Solaranlagen
iPhone App SolarData Version 1.4.0 mit neuen Ertragsgrafiken ab sofort im App Store erhältlich
SolarData mit erweiterten Kennzahlen und Ertragsgrafiken: Update auf Version 1.3.0 im AppStore verfügbar
iPhone App SolarData findet Anschluss: Neue Version 1.2.0 bringt Synchronisation mit PV-Log.com
Gambas Update – Juli 2014
iPhone App SolarData Version 1.1 unterstützt aktualisierte EEG Vergütungssätze
Optimal ausgelastet oder doch ein Engpass? Heatmaps in der Geovisualisierung
Der richtige Blick auf das Wesentliche: Geovisualisierung von Massendaten
SolarData – Version 1.1 im App Store freigegeben
Anzeige von Temperatur und Luftfeuchte mit Gambas
SolarData – Neue Version 1.0.2 mit iOS 7 Unterstützung
SolarData – so gelingt der Import der Zählerstände
SolarData – die ertragsorientierte Sicht auf ihre Solaranlage
Gambas – oder was haben Krebstiere mit Softwareentwicklung zu tun?