Baustellenvernetzung – Albtraum oder realisierbare Wirklichkeit?

Von |2018-01-11T10:00:28+01:0011. Januar 2018|IT-/TK-Netzwerke|

Die Anbindung an das Internet ist, trotz aller Bekundungen der Politik, insbesondere im gewerblichen Umfeld sehr oft ein Ärgernis. Industriegebiete und Bürogebäude verfügen häufig nur über schmale DSL-Anbindungen, ein Kabelanschluss ist meistens gar nicht vorhanden. Alternative Anbindungen über Glasfaser sind entweder ebenso nicht verfügbar oder teuer. In verschärfter Form gilt dies für Baustellen. Gerade zu

Datacenter Interconnect fordern Carrier Ethernet Service heraus!

Von |2014-02-11T16:30:56+01:0011. Februar 2014|IT-/TK-Netzwerke|

Datacenter Interconnect stellen an sich schon spezielle Anforderungen an Layer-2/Layer-3 Dienste und deren Skalierbarkeit, Resilience  und Management, die bei einer Realisierung  über öffentliche Netze eine besondere Herausforderung darstellen. Aber unter welchen Bedingungen und für welche Anwendungen ist es überhaupt sinnvoll DataCenter über öffentliche Netze miteinander zu verbinden? Was sind die grundsätzlichen Anforderungen an Dienstgüte, Servicelevel,

Nach oben