Über Masod Said

░░░░ ÜBERBLICK ░░░░░ ■ Senior Consultant mit 11 Jahren Berufserfahrung ■ Abschluss: Diplom-Ingenieur (FH) mit Vertiefung Telekommunikation- und Informationstechnik an der Hochschule Darmstadt░░░░ SCHWERPUNKTE ░░░░░ ■ Projektmanagement- und IT-Servicemanagementmethoden ■ Netzwerktechnologien ( z.B. TCP/IP, MPLS, DHCP, OSPF) ■ IP-basierter Fernsehübertragungen (IPTV, MSTV, Fast-Channel-Change, Set-Top-Boxen) ■ Voice Systemen (ISDN, VoIP, SIP) ■ Mobilfunkbereich (3.9G - LTE) ■ Netzsicherheit und Netzmanagement ■ Protokollanalyse in Netzwerkumgebungen (z.B. mittels Wireshark, Netzwerk-TAPs) ■ Optische Nachrichtentechnik sowie Modulations- und Codierungsverfahren

SASE – The extension of SD-WAN with security functions

Von |2021-07-06T16:36:38+02:0018. Juni 2021|IT-/TK-Netzwerke|

In August 2019, market researchers from Gartner published an architectural model called "Secure Access Service Edge" (SASE) in their study "The Future of Network Security is in the Cloud [1]", which combines WAN functionalities and enhanced network security into a consistent service in the cloud.  The authors of the study call SASE (pronounced Sassy)

SASE – Die Erweiterung des SD-WAN um Sicherheitsfunktionen

Von |2021-07-06T16:41:50+02:0010. Mai 2021|IT-/TK-Netzwerke|

Im August 2019 veröffentlichten die Marktforscher von Gartner in ihrer Studie „The Future of Network Security is in the Cloud [1]“ ein Architekturmodell mit dem Namen „Secure Access Service Edge“ (SASE), das WAN-Funktionalitäten und verbesserte Netzwerksicherheit zu einem konsistenten Dienst in der Cloud kombiniert. Die Autoren der Studie bezeichnen SASE (ausgesprochen: Sassy) als „die

Der SD-WAN Orchestrator – Ein zentraler Baustein der WAN Technologie

Von |2020-01-13T09:21:58+01:0013. Januar 2020|Architecture, Engineering, Internet & Web, IT-/TK-Netzwerke, IT-Systeme|

The SD-WAN Orchestrator is a central and indespensable element for an efficient use of SD-WAN capabilities. In traditional WAN environments, the design, planning, setup and operation of a corporate WAN involves a high and complex effort. Components must be configured individually by manual intervention or partially automated. This requires good knowledge and the expertise

SD-WAN Bausteine: Die Edge Komponente

Von |2019-03-20T16:34:14+01:0020. März 2019|IT-/TK-Netzwerke|

In den vorausgegangenen Artikeln dieser Blog-Reihe sind wir auf die Erwartungen eingegangen, die aus Sicht der Anwender an moderne WAN Lösungen gestellt werden. Das waren insbesondere Flexibilisierung, Vereinfachung, Automatisierung und Visualisierung aller Prozesse im Lebenszyklus eines WANs bei gleichzeitig verbesserter Wirtschaftlichkeit. Mittlerweile wird eine ganze Reihe von SD-WAN Produkten angeboten, die diese Versprechen einlösen wollen.

Verschlüsselte VoIP-Kommunikation bei IP-Anschlüssen mittels SIP-over-TLS

Von |2019-11-21T09:24:30+01:007. Juni 2018|IT-/TK-Netzwerke, Voice over IP (VoIP)|

Voice over IP wird in der Regel bei Massenmarktanschlüssen unverschlüsselt übertragen. Dabei werden sowohl die Signalisierungsverkehre (SIP) als auch die Medienströme (RTP) über das verbindungslose Transportprotokoll UDP ausgetauscht. Der Hauptvorteil dieses Netzwerkprotokolls liegt im schlanken Aufbau, was eine Overhead-arme und verkehrsmengenreduzierte Übertragung von Daten ermöglicht. Ein wesentlicher Nachteil von UDP ist die fehlende Verschlüsselungsfunktionalität, der

Internet of Things – Technologien zur Anbindung des Internet der Dinge

Von |2019-11-25T17:20:03+01:0012. September 2017|Internet & Web|

Im ersten Teil dieser Blogserie "Internet of Things - Sensoren werden intelligenter", wurde auf die grundlegenden Funktionen und Einsatzmöglichkeiten von IoT eingegangen und ihre zentrale Aufgabe – der Austausch von Informationen über das Internet – beschrieben. Für die Anbindung der „intelligenten“ Objekte an das Internet steht eine Vielzahl an Technologien zur Verfügung. Damit die Einsatzfähigkeit

Internet of Things – Sensoren werden intelligenter

Von |2017-08-08T14:30:30+02:008. August 2017|Internet & Web|

Das Internet der Dinge oder auf Englisch „Internet of Things“ ist ein Sammelbegriff für Technologien, die elektronische Objekte mit Fähigkeiten ausstattet, von ihnen ermittelte Informationen über das Internet miteinander oder mit einer zentralen Stelle auszutauschen. Bei den Informationen, die von Sensoren erfasst und kommuniziert werden, kann es sich zum einen um Umweltparameter (z.B. Luftdruck, Temperatur,

SBC – Session Border Controller: Eine vielseitige Netzwerkkomponente zur sicheren Anbindung der Kundenanschlüsse an die IMS-Plattform

Von |2016-07-20T15:00:02+02:0020. Juli 2016|IT-/TK-Netzwerke|

Das klassische Telekommunikationsnetz befindet sich seit einigen Jahren im Umbruch. Getrieben von fallenden Endpreisen, harter Konkurrenz aus dem Instant Messaging Umfeld und einer in der Wartung sowie im Betrieb kostenaufwendigen veralteten Technik, sehen sich die Service-Provider im Zugzwang, die teure und antiquierte leitungsvermittelte Netzwerktechnologie gegen ein modernes und in der Serviceproduktion günstigeres paketbasiertes All-IP Netz

Über öffentliche WLAN-Hotspots sicher im Internet surfen

Von |2019-11-26T14:20:14+01:0018. Dezember 2015|Internet & Web|

Öffentliche WLAN-Hotspots sind mittlerweile an vielen Orten anzutreffen. Sei es im Hotel, im Fastfood-Restaurant, am Bahnhof oder an Flughäfen, die als besonderen Service den Kunden eine schnelle Internetverbindung anbieten. Die wenigsten Nutzer sind sich der Gefahr bewusst, dass die Daten, die sie über das WLAN austauschen, von Dritten mitgelesen und im schlimmsten Fall für kriminelle

Raspberry Pi und die Daten in der Cloud

Von |2015-02-23T14:00:13+01:0023. Februar 2015|Internet & Web|

Der Minirechner Raspberry Pi, mittlerweile nicht nur unter Tüftlern und Fachleuten bekannt, bietet trotz der Kompaktheit eines Einplatinenrechners eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Am 2. Februar dieses Jahres wurde mit dem Raspberry Pi 2 Model B der bislang leistungsfähigste Versionstyp veröffentlicht. In meinem Blogbeitrag von 29.01.2014, der sich mit dem Umrüsten eines Fernsehers zu einem Smart TV befasste, hatte

Nach oben