Diese Website verwendet Cookies. Betätigen Sie den Button "Zustimmen", um den Einsatz von Cookies zu akzeptieren. Mehr über unsere Datenschutzrichtlinien erfahren Sie hier.
Zustimmen
Ein Umzug ist geplant – Denken Sie rechtzeitig an Ihre IT
Dienstag, 13.08.2013

Bei einem Umzug an einen neuen Standort oder der Erweiterung eines bestehenden Standortes steht meist die IT nicht im Vordergrund. Gerade durch unsere Abhängigkeit von der Informations- und Telekommunikationstechnik ergibt sich jedoch ein wesentlicher Faktor für die Standortauswahl. Wem nützt ein schönes neues Büro ohne Telefon oder Internetanbindung?

Viele Fragen müssen geklärt werden:
Ist eine ausreichend performante Internetverbindung verfügbar?
Welcher Anbieter hat das beste Angebot?
Gibt es geeignete klimatisierte Räumlichkeiten für die Installation der IT-Komponenten?
Ist die notwendig Verkabelung vorhanden und passt diese zu den künftigen Anforderungen?

Dies ist ein kleiner Teil der Fragen, die für einen reibungslosen Umzug der IT- und TK-Infrastruktur beantwortet werden müssen, um letzlich nach dem Umzug auch eine funktionierende Infrastruktur bereitzustellen.

Genau an dieser Stelle setzt das neue Angebot der Adiccon GmbH mit Sitz in Darmstadt an.
Der Lösungsbaustein IT-/TK-Umzug fasst alle Leistungen für einen termingerechten Umzug Ihrer IT- und TK-Infrastruktur zusammen.
Die jeweils notwendigen Einzelleistungen werden im Rahmen der gemeinsamen individuellen Planung abgestimmt und durchgeführt.

Beispiele sind:
– Recherche und Auswahl einer geeigneten Internet-Anbindung – unabhängig von Ihrem bisherigen Anbieter inklusive Preis- und Leistungsvergleich.
– Die Planung für IT-Verkabelung (LAN), Telefonanlage und Rechenzentrum und/oder Serverräumen.
– Die Bewertung von Bestandssystemen – meist gibt es keinen besseren Zeitpunkt um neue Systeme ohne wesentlichen Mehraufwand in Betrieb zu nehmen.

Autor
Jörg Dannenberg
IT-/TK-Netzwerke
SD-WAN: Erwartungen an moderne Lösungen
SD-WAN - Die Zukunft des virtuellen WAN – Ein Einstieg
Verschlüsselte VoIP-Kommunikation bei IP-Anschlüssen mittels SIP-over-TLS
Baustellenvernetzung – Albtraum oder realisierbare Wirklichkeit?
SBC – Session Border Controller: Eine vielseitige Netzwerkkomponente zur sicheren Anbindung der Kundenanschlüsse an die IMS-Plattform
ISDN stirbt aus!
Der VNF-Manager „OpenStack – Tacker“ im Test
Virtualisierung individueller Applikationsinfrastrukturen „on-the-fly“: Wunsch oder Realität?
OpenStack in virtueller Laborumgebung – Überblick und Zielsetzung
IP-Centrex: Alle Festnetzprobleme gelöst?
OTN – Das optische Transportnetz, Lösungsansatz für Herausforderungen in zukünftige Telekommunikationsnetze
Datendurchsatz in Telekommunikationsnetzen
Visualisierung stationärer und dynamischer Vorgänge in Kommunikationsnetzen
Datacenter Interconnect fordern Carrier Ethernet Service heraus!
TK-Lösungen für den Mittelstand - Geschäftskunden im Abseits?